Donnerstag, 2. Juli 2009

“Biene-privat”: Buckfast-Ableger von Imkerkollegen

Es wird, so wie es ausschaut, eine “private Biene”
Wie ich bereits berichtete, sind sämtliche Ableger aus Willich schon mit neuen Standorten versorgt. So war ich zwar erst etwas geknickt, doch dann findig. Mit freundlicher Kontaktbahnung meines Imkerpaten (”Hier, der Imkert auch auf Dadant, frag den mal, der hat vielleicht noch Völker”) gelang auf der Mitgliederversammlung [...]

2 Kommentare » - Geschrieben in Mein Weg mit der Biene von Larissa

Sonntag, 28. Juni 2009

Geläutert: Beutenanstrich unbedacht. Bitte keine Farbe!

Was kümmert mich mein Geschwätz von Dienstag- nachdem ich den ersten Schwung im Buch zum ökologischen Imkern gelesen habe, bin ich heute weit davon entfernt, die Beuten der Völker bunt anzupinseln.
Ein schicker roter Anstrich mag für das menschliche Auge ja reizvoll erscheinen. Der Biene ist die Farbe der Beute ziemlich  egal, als Mittel zur Orientierung [...]

2 Kommentare » - Geschrieben in Mein Weg mit der Biene von Larissa

Donnerstag, 25. Juni 2009

Bunte Beuten

Wahrscheinlich noch diesen Sommer werde ich ein paar Euros in die Hand nehmen, um die Bienenkästen (im Fachjargon “Beute” genannt) farbig zu gestalten. Dafür gibt es extra Farben, wie ich gestern Nacht hier http://www.holtermann-shop.de/index.php/cPath/106_32/category/beutenanstriche.html erfahren konnte.
Also, eine rote Beute wär`schon schick, oder?

1 Kommentar » - Geschrieben in Mein Weg mit der Biene von Larissa